BannerbildBannerbild
Tel.: +49 ( 0 ) 6555 - 93020
Link verschicken   Drucken
 

Ellen Ernst

Pädagogin und Lerntherapeutin

 

Brandscheider Weg 13  D-54608 Bleialf
Tel.: +49 (0) 6555 93020
E-Mail:

Ellen Ernst

Lerntherapeutisches Training

  • bei Lese/Rechtschreibschwäche / Legesthenie
    • bei Rechenschwäche / Dyskalkuie
 

 

 

Von einer der beiden Lerneinschränkungen sind laut Schätzungen jeweils etwa 5 % der Kinder und Jugendlichen betroffen.

 

Das kann so aussehen:

Schreibschwäche

Oder sich so äußern:

 

Wörter und Texte, die man kaum entziffern kann, Ängste und Unwohlsein vor Diktaten und Aufsätzen.

Oder so:

 

Rechenergebnisse, die man kaum nachvoll-ziehen kann, „Bauchschmerzen“ vor Tests, HÜs und  Mathearbeiten.

 

Bei einigen Schülern entwickelt sich sogar eine allgemeine Schulangst oder auffälliges Verhalten, mitunter trüben die Misserfolgserlebnisse das gesamte Familienklima.


 

Lese-Rechtschreibschwäche bzw. Rechen- Training nach Maß

 

 

Sollten Sie das kennen, so klären wir gemeinsam mit Ihrem Kind:

  • Worauf können wir aufbauen?

  • Wo genau sind die Wissenslücken?

 

Denn jede Lese-Rechtschreib- bzw. Rechenschwäche äußert sich anders. Wir setzen genau dort an, wo Ihr Kind steht. Eine individuelle Förderung garantiert, dass Versäumtes bei den Grundlagen des Lese-Rechtschreiberwerbs bzw. bei fehlendem Zahlenverständnis aufgearbeitet werden kann.


Schritt für Schritt geht es zum Erfolg . . .

Erfolg

Wir knüpfen an den

 

Schulstoff an

 

damit keine weiteren Wissenslücken entstehen und auch kurzfristig

Erfolge

möglich werden.

Wir spüren

 

Lernhemmnisse auf

 

und arbeiten mit lernförderlichen

Strategien und Ritualen,

die das Lernen auch zu Hause einfacher machen.

Bei Lese-Rechtschreib-Schwäche bzw. Legasthenie . . .

ABC

. . . entdecken wir

 

Regelmäßigkeiten in der deutschen Sprache

und üben

bis das Gelernte sicher angewendet werden kann.

. . . wecken wir die

 

Liebe zum geschriebenen Wort

 

und entdecken seine Macht zum  Informations-austausch und als Quelle von

Geschichten und Spaß.

Bei Rechen-Schwäche bzw. Dyskalkulie . . .

123

. . entdecken wir

 

Gesetzmäßigkeiten

 

im Reich der Zahlen

und üben bis

das richtige Rechnen

gesichert ist.

. . . festigen wir

grundlegende mathematische Fähigkeiten

 

und haben Spaß am

spielerischen Umgang mit

Zahlen.


 

Mit bewährten Methoden lernen wir ganzheitlich

 
  • Beim Lernen wirken Hören, Sehen, Sprechen und Motorik eng zusammen. Deshalb beziehen wir möglichst viele Sinne ein und üben ganzheitlich.

  • Aus der Montessori- und Waldorfpädagogik kommen bewährte Ansätze zum Einsatz. Außerdem arbeiten wir mit Erprobtem aus der modernen Unterrichtspraxis, wie Elementen der Rechtschreib-werkstatt von Sommer-Stumpenhorst und der FRESCH-Methode aus der Freiburger Rechtschreibschule.

  • Rechtschreib- bzw. Rechenspiele bringen zusätzlich Abwechslung, ebenso wie die Arbeit am Computer.


So sehen die Rahmenbedingungen unseres Trainings aus:

 
  • 45 Minuten intensives Üben und 15 Minuten lockere Lernspiele, so setzt sich eine Unterrichtsstunde zusammen.

  • In kleinen Gruppen findet individuelle Förderung statt, wo man sich verstanden fühlt und sich gegenseitig unterstützen kann.

  • Stetig werden die Lernfortschritte ins Bewusstsein gerückt um die Motivation dauerhaft aufrechtzuerhalten.

  • Möglichst viel Spaß kommt bei diesem anspruchsvollen Vorhaben zum Einsatz!


So erfahren Sie mehr:

 
  • Vereinbaren Sie einen Termin für eine individuelle Beratung.

  • Auch eine Probestunde ist kostenfrei und unverbindlich.

 

Bei der Pädagogin und Lerntherapeutin Ellen Ernst

  • Langjährige Erfahrung in der Förderung von Kindern mit Lese-Rechtschreib-und Rechen-Problemen

  • Mehrjährige Tätigkeit als Grund- und Hauptschullehrerin

  • Abschlüsse in Montessori- und Waldorfpädagogik

 

Dienstag und Donnerstag

im Heilpraktikerzentrum Bleialf ∙ Telefon: 06555 93 020

 

Montag, Mittwoch und Freitag

in Bitburg ∙ Karenweg 6 ∙ Telefon: 06561 94 97 835

Mobil:

0175 15 39 340 

 

E-Mail:

Kontakt

Brandscheider Weg 13 

D-54608 Bleialf
Tel.: +49 (0) 6555 93020 

Fax: +49 (0) 6555 93021
E-Mail: