BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Elodie Heck

Naturopathie (Naturheilkundliche Beratung)

 

Brandscheider Weg 13

54608 Bleialf

Tel.:+ 49 (0) 6555/93020 oder 0032-493 460 161

 

E-Mail.:

Foto aktuell

Naturheilkundliche Begleitung

Yogaübungen

Yoga ist eine Wissenschaft, die Körper und Geist miteinander verbindet und ins Gleichgewicht bringt. Durch regelmäßige Übung trägt Yoga dazu bei deine Gesundheit und somit dein Immunsystem zu stärken, deine Emotionen in Balance zu bringen, deine Willenskraft zu stärken, deine Gedanken klar einordnen zu können, deine Konzentration zu verbessern, eine positive Lebenseinstellung zu haben, deine Kreativität anzuregen und dich allgemein entspannter und wohler in deinem Körper zu fühlen.

Yoga ist hauptsächlich basiert auf Körperhaltungen, die so genannten „asanas“ und Atemübungen „pranayama“.

Durch das zentrale Nervensystem kommuniziert unser Verstand mit unserem Körper.

Eine gesunde Wirbelsäule ist das Ziel jeder Körperhaltung. Die Wirbelsäule wird durch die Körperhaltungen, „asanas“, so manipuliert, dass sie einen direkten Einfluss auf unser Gehirn hat.

Durch die Körperhaltungen können wir nicht nur physische Beschwerden wie Muskelschmerzen, Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Durchblutungsstörungen lindern, sondern auch psychische und nervöse Beschwerden. Denn die Haltungen regen verschiedene emotionale Zentren im Gehirn an, sodass gewisse Emotionen wie Ärger, Wut, Empathie, Einsamkeit, Dankbarkeit, Vertrauen, Freude,... angeregt werden. Das gesamte Bewusstsein wird stimuliert.

Atemübungen

Geist und Atmung sind direkt miteinander verbunden. Sind wir wütend und aufgeregt, ist unser Atemzug kurz und flach. Sind wir ruhig und entspannt, ist unser Atemzug langsam und tief. Obgleich wir die Gedanken in unserem Kopf nicht immer kontrollieren können, so können wir doch unsere Atmung kontrollieren. Wir können den Atem so verlangsamen und vertiefen, dass unser Geisteszustand ruhig und entspannt wird. Somit können wir dank bestimmter Atemtechniken den Stress, negative und deprimierende Gedanken lindern. Wir können unser vegetatives Nervensystem stark beeinflussen.

Gezielte Übungen für den Geist

Die Energie unseres Geistes können wir so nutzen, dass wir sie gezielt auf bestimmte Intentionen, so genannt „sankalpa“ (= eine fokussierte Absicht des Geistes), richten, und somit das was wir in unserem Leben sichtbar machen wollen, erschaffen.

Die größte Kraft von uns Menschen ist unser Verstand, unser Bewusstsein. Dies unterscheidet uns von allen anderen Lebewesen.

Um dieses Bewusstsein und das gewünschte Ziel zu erreichen, braucht es eine gewisse Disziplin, erfordert Übung und tagtägliches Training.

Gesundheitsberatung

Die traditionelle chinesische Medizin und die vedische Medizin (Ayurveda) sind beides wunderbare Möglichkeiten um die Symptome, die dein Körper, dir tagtäglich sendet, zu deuten. Viele äußere Erscheinungsbilder geben einen Aufschluss über den Zustand der inneren Organe. Sie helfen dir nicht nur Krankheiten zu heilen, sondern vor allen Dingen Krankheiten vorzubeugen.

Wichtig für einen gesunden Lebensstil ist somit zu lernen, auf die Sprache seines Körpers zu hören und dessen Signale wahrzunehmen.

Um gesund und fit in den Alltag zu starten ist es ebenfalls wichtig eine vitale und bewusste Ernährung zu wählen. Doch was sagt mir mein Körper? Hat mein Körper oder mein Kopf Hunger? Lerne deinem Körper etwas Gutes zu tun, indem du ihm den passenden Treibstoff gibst.

Auf diese Weise beginnst du deine Lebensgewohnheiten, die sowohl für dein körperliches, geistiges als auch spirituelles Wohlbefinden verantwortlich sind zu verstehen und somit kannst du sie verändern. Gleichzeitig lernst du auch die Intelligenz und die Heilungskraft deines Körpers kennen und wie du mit Hilfe deines Geistes diesen Heilungsprozess unterstützen und beschleunigen kannst.

 

Atemübungen
Nostril breathing
Yogaübung
Kontakt

Brandscheider Weg 13 

D-54608 Bleialf
Tel.: +49 (0) 6555 93020 

Fax: +49 (0) 6555 93021
E-Mail: